Theorie

Feuer

Meridiane und ihre Hauptfunktionen

Absolutes Feuer

Yin Herzmeridian Integrieren, interpretieren, erkennen und verstehen
Yang Dünndarmmeridian Assimilieren und absorbieren, aussortieren und transformieren

Ergänzendes Feuer

Yin Herz-Kreislauf Meridian (Perikard) Zirkulation und Schutz nach Innen
Yang Dreifacher Erwärmer Schutz von außen, Regulation, Abwehr, Immunsystem

Aspekte der Wandlungsphase Feuer

Bewegungsrichtung physisch emotional mental spirituell
Nach aussen Herz und Dünndarm, Zentrales Nervensystem, Blutkreislauf, Lymph- und Immunsystem Ruhige und gelassene Freude, eine Art Zufriedenheit, die sich nicht offen und geräuschvoll ausdrückt. Liebe und Mitgefühl. Partnerschaft, Beziehung, Freundschaft, Wahrheit Shen = Bewusstsein, Das Vorhandensein von Shen ist die Voraussetzung für Gesundheit und ein langes Leben

Beispiel für ein Ungleichgewicht in der Wandlungsphase Feuer
Da das Feuerelement sehr yangig ist, neigt die Energie bei Ungleichgewicht nach oben zu fließen und ruft häufig Symptome wie Kopfschmerzen, gerötete Augen, Ruhelosigkeit und Schlaflosigkeit hervor. Übermäßiges Shen zeigt sich in unaufhörlichem Lachen, leeres Shen in Traurigkeit.

Beispiel für eine ausgewogene Wandlungsphase Feuer
Wir haben einen klaren Geist, stille Freude und ruhige Harmonie begleitet unser Leben. Wir genießen unseren ruhigen Schlaf (gesundes Shen) und unsere Sprache ist ruhig und klar.

[zurück zum Seitenanfang]